Hygiene - Das hilft gegen Mief in der Waschmaschine

Hygiene - Das hilft gegen Mief in der Waschmaschine 

Im feuchtwarmen Klima der Waschmaschine siedeln sich leicht Keime an, die für einen unangenehmen Geruch sorgen können.

Das passiert nicht so schnell, wenn die Feuchtigkeit nach jeder Benutzung mit einem Lappen aufgenommen wird.

Vor allem am Bullenaugengummi und in der Einpülkammer.

Einmal im Monat sollte bei 60 Grad (besser 90 Grad) gewaschen werden, damit Keime in der Trommel abgetötet werden.

Quelle: Neue Post 10/2018

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.